Benny, Notfall Nr. 3

Standard

Auch Benny hat sein Frauchen verloren und das ist eine ganz besonders traurige Geschichte. Nach dem Tod seines sehr geliebten Frauchens konnte er zwar in dem Haus bleiben, aber es war vorbei mit der Liebe. Benny wurde gefüttert, hin und wieder, wenn er Glück hatte, mal auf die Strasse zu einem kurzen Gassigang geführt, ansonsten war der traurige Rüde auf sich gestellt.

Nach langem Hin und Her ist es aber geglückt, diesen mittlerweile sehr argwöhnischen und auf Abwehr bedachten Hundejungen aus diesen Umständen herauszuholen.

Es hat nicht lange gedauert und Benny taute auf. Zeigte er sich anfangs noch sehr grummelig, abwehrend und mißmutig, war er nach ungefähr 10 Tagen nicht mehr wiederzuerkennen. Diese Grummelbär tanzt mittlerweile Lambada, wenn sein jetziges (Pflege)Frauchen morgens die Treppe herunterkommt.

Eigentlich sollte Benny dort seinen Endplatz haben, aber zum allergrössten Bedauern geht das nicht. Sein jetziges Frauchen entwickelt eine starke Allergie gegen seine Haare und das ist wirklich keine Ausrede. Mittlerweile übersteht sie den Tag nur mit Medikamenten und das Notfallspray ist ständig parat.

So suchen wir nun für den gar nicht mehr grummeligen Benny sein definitives Endzuhause.

Benny ist ungefähr 7 Jahre alt, ca. 50cm hoch bei ca. 16kg Körpergewicht. Und voller Lebensfreude, wie man im Video deutlich sehen kann.

Wir wünschen uns für Benny ein Zuhause bei hundeerfahrenen Menschen, die sich nicht davon abschrecken lassen, wenn er vielleicht in der ersten Zeit nicht so wahnsinnig zutraulich ist. Seine neuen Menschen benötigen Ruhe, Hundeverstand, Ausdauer und sollen ihn nicht mit Liebe und Fürsorge erdrücken. Es wird nicht lange dauern und Benny kommt dann von ganz alleine, das haben wir ja nun gerade erlebt. Er benötigt nicht unbedingt einen hündischen Freund im Haushalt und bestimmt auch keine Katze.

Benny lebt in der Nähe von Düsseldorf. Vermittlungsradius max. 80km.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.