Unsere Pfingstlämmer…

die Neuen auf der Wiese
Standard

Keine Sorge, wir haben unsere Lämmer nicht geschmückt und durch den Ort getrieben. Abgeholt haben wir sie zu Pfingsten aber schon und wir freuen uns, unsere Neuzugänge begrüssen zu dürfen.

Wir stellen also vor:

Mama Hetty mit ihren beiden Lämmchen Hazel und Hilla. Die beiden sind Zwillinge und am 30.04.2016 geboren. Mama Hetty ist ca. 3 Jahre alt. Wir vermuten, dass es sich bei Hetty um ein reines ostfriesisches Milchschaf handelt. Der Papa von Hazel und Hilla ist ein Bergschaf. Das ist aber auch alles völlig gleichgültig, für Rassen haben wir uns noch nie interessiert.. Wichtig ist, dass es der Mama und ihren Lämmchen gut geht.

Hetty und die Twins

 

Und dann haben wir auch Harmony mitgenommen. Sie ist die Mama von unserer kleinen Holly, wir haben ja über sie berichtet.

Harmony

 

Am Samstag haben wir uns also auf den Weg gemacht und die Viererbande zu uns geholt. Es hat zwar wieder lange gedauert, aber dieses Mal blieb der Wagen heil und es gab keine grösseren Probleme. Nur ein bisschen Geschrei, weil die Lämmer ihre Mama kurzfristig nicht gesehen haben. Die kleinen Mädels haben uns ziemlich lautstark zu verstehen gegeben, dass jetzt aber mal ganz rasch die Mama auch eingeladen werden sollte 🙂

Die Besitzerin hatte uns eine Überraschung angekündigt und wir waren schon recht gespannt. Tja, und da stand es vor uns – ein 3 Tage altes winziges Lämmchen sollte unseres werden. Zwischenzeitlich hatte sich aber der Haus- und Hofhund bis über beide Ohren in das kleine Wesen verliebt und so blieb es wie es war. Hund passt auf Lämmchen auf und wer weiss, vielleicht sieht man sich recht bald wieder.

Hetty, der Mama, läuft ein bisschen der Schnodder aus der Nase, da muss wohl mal der Tierarzt her.

Und dann benötigen wir noch einen Schafzaun, Kraftfutter für die Neuankömmlinge, Heu und Stroh können wir sowieso immer gut gebrauchen.

Und last but not least unser Spendenbutton, über dessen Betätigung wir uns sehr freuen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.