Tiere sind Familie

Standard

Tiere sind Familie, deshalb kann nach einem schmerzlichen Verlust diese Trauerkerze für sie angezündet werden.

Farblich verblassend, so wie das Leben, soll diese Kerze uns dennoch an die schönen und unvergesslichen Stunden mit unseren Vierbeinern erinnern.

Trauer und Grabkerzen für trauernde Tierfreunde:

Regenbogenengel Hund und Katze.

Hier kann man sie beziehen: www.evodia-spirits.de

Poppi, armer kleiner Kater

Standard

Das ist Poppi. Nicht direkt unser Kater, aber einer derjenigen, die seit Jahren ihr Futter bei uns bekommen und sich immer mal wieder blicken lassen. weiterlesen

Unser Karsten ist heute gestorben

Standard

Heute, 27.09.2017, mussten wir unseren Hahn Karsten gehen lassen. weiterlesen

Und wieder ein Regenbogen

Standard

Gerade eben, vor ungefähr 45 Minuten, ist unser wunderbarer Jan Lukas, Luki genannt, gestorben. weiterlesen

Ein Regenbogen…

Standard

regenborgen-am-19-08-2017…wie er schöner, ausdrucksfähiger und kräftiger nicht sein kann. So präsentierte sich uns die Natur am vergangenen Samstag. weiterlesen

Unser HaGe ist auf seiner letzten Reise

Standard

Tschüss, Du lieber, sanftmütiger, verrückter, verhaltesorigineller, manchmal absonderlicher Hund. Immer warst Du freundlich, manchmal grummelig, aber niemals böse. Oft hast Du uns zum Lachen gebracht. Deine Pinkelattitüden haben uns verwundert dreinschauen lassen, noch nie zuvor haben wir einen Hund soooo lange pieseln sehen.

Mach’s gut, lieber HaGe. Wir sind froh, dass wir die letzten fast 2,5 Jahre mit Dir verbringen durften. Sehr, sehr gerne hätten wir Dich noch viel länger bei uns gehabt, aber wenn der Körper nicht mehr kann müssen wir uns fügen.

Gute Reise, lieber Brummelbär. Geboren irgendwann, zu uns gekommen am 01. März 2015, uns für immer verlassen am 09. Juli 2017.

Sorge um HaGe

Standard

Leider mussten wir gestern mit unserem HaGe zum Arzt. Seit einigen Tagen atmet er sehr schwer, begleitet von einem röchelnden Husten. Fressen mag er auch nicht so gerne, das alarmiert uns besonders. weiterlesen

Unser Hahn Karsten ist krank – und nicht nur er

Standard

Karsten, unserem Hahn, geht es schlecht.  Er hatte schon vor ein paar Wochen eine Nebenhöhlenentzündung, die wir aber mit einem Vogelspezialisten gut in den Griff bekommen hatten. So dachten wir, bis es   jetzt wieder losging. Er hat vereiterte Augen, wieder Eiter im Rachen und der Kamm ist bläulich verfärbt. Insgesamt kein gutes Zeichen. weiterlesen

Unser Karolinchen ist tot

Standard

Unsere Gans Karoline, die uns ja schon im letzten Jahr große Sorgen durch den Knubbel in ihrem Paddel bereitet hat und die auch, nachdem die Stallpflicht endlich aufgehoben wurde kaum nach draussen gehen konnte und wollte, ist jetzt auf der  immergrünen Gänsewiese. weiterlesen